Sansari-Mandala

Beim Sansari-Mandala wird ein persönliches Mandala erstellt, welches auf spielerische Art die aktuellen und karmischen Verstrickungen aufzeigt. In einem magischen Kreis aus Runen, mit einem ausgewähltem Kartenset, farbigen Halbedelsteinen und Kristallen wird ein Mandala dargestellt.

 

Die jahrelange Erfahrung mit Menschen inspirierte mich, das Sansari-Mandala zu entwickeln. Traumatische Erlebnisse im bisherigen, wie in früheren Leben führen zur Abspaltung von Seelenanteilen. Verschiedenste Ursachen sind für den Verlust von Seelenanteilen verantwortlich. Die Arbeit mit dem inneren Kind, unserer Gefühlswelt, ist Teil dieser Methode. Meine Aufgabe besteht darin, die Seelenanteile zurückzuholen und mittels eines Versöhnungsrituals in dieses Leben zu integrieren. Durch dieses Ritual kann Heilung in Körper, Geist und Seele geschehen. Das Ziel des Sansari-Mandalas ist das Einssein. 


"Die Scherben der Vergangenheit

und die Angst vor der Zukunft

machen es unmöglich, die Gegenwart zu leben.

Werden die Scherben aufgeräumt,

tritt die Gegenwart ein und die Zukunft kann kommen."